Airbus A320

Die 150-sitzige A320 stellte sich als das am schnellsten verkaufe Linienflugzeug heraus. Es ist das erste Flugzeug der Welt, das mit dem Electronic Centralized Aircraft Monitoring (ECAM) Konzept ausgestattet ist. Das System zeigt dem Piloten konstant Information zu den Flugzeugmotoren an, sowie für andere wichtigen Systeme wie die Steuerwerke, die Pneumatik und Hydraulik. ECAM warnt auch automatisch vor Systemausfällen und zeigt eine elektronische Checkliste an, die bei dem Umgang mit dem Ausfall abhilft. Es war auch das erste Flugzeug mit einem schmalen Rumpf.

Es wurden zuerst zwei Varianten, die A320-100 und die A320-200 jeweils mit einer Kapazität von 130 und 150 Passagieren entwickelt. Daraufhin wurden beide Flugzeugtypen auf 150 Passagiersitzplätze erweitert.

Der Jungfernflug des Flugzeuges fand am 22. Februar 1987 statt.

Nach der A320 kamen andere Flugzeuge in die Familie mit einem gemeinsamen Design aber größeren (A321) und kleineren Modellen (A319 und A318).

Motoren

 Zwei Motoren von CFM International CFM56-5 oder International Aero Engines IAE V2500-A1, V2527-A5.

Technical information

Flight crew 2-3
Cabin crew 4-6
Capacity 146 passengers 146 passengers
Maximum take-off weight 77 000 kg
Range 5 639 km
Cruise speed 903 km/h
Service ceiling 11 250 m
Length 37.57 m
Wingspan 34.10 m
Altitude 11.76 m

 

Seat map overview

Airbus A320C layout
Airbus A320Y layout

Photo Gallery